Einlauf-Show in der Schweiz

Überraschung in der Postfinance-Arena in Bern. Swisscom hat den Zuschauern völlig unangekündigt eine großartig inszenierten Lichtshow auf das Eis gezaubert. Ein Spieler des SC Bern wird noch wie gewohnt vom Stadionsprecher auf dem Eis begrüßt, doch danach beginnt die einmalige Show. Zunächst scheint er die Fans mit Schlägen auf das Eis anfeuern zu wollen, doch dann bricht offenbar das Eis unter ihm weg. Es folgt eine Show gespickt mit aufwendig animierten Szenen, die an Serien/ Filme wie Game of Thrones, Star Wars oder Der Weiße Hai erinnern.
Doch seht selbst:

Für die Umsetztung war war die Produktionsfirma Swisscom TV 2.0 verantwortlich. Die laut bluewin.ch sechs Hochleistungsbeamer für die Show einsetzten. Drei Monate wurden zur Vorbereitung benötigt.

Tom Kanzock

Tom Kanzock ist Eishockey-Nerd durch und durch. Im März 2015 hat er schlittschuhtor.de ins Leben gerufen, um eine Alternative zur deutschen Eishockeyberichterstattung zu schaffen.